Hier erfahren Sie mehr über unsere Natur- und Tiergestützte Therapie mit Hunden in Berlin.

Stationär und ambulant arbeiten meine Hunde in der Klinik mit psychisch erkrankten Menschen.

Haben Sie oder hat Ihr Kind Angst vor Hunden? Falls Ihnen oder Ihrem Kind Hunde eher suspekt sind oder Sie gar Angst vor Hunden haben, laden wir Sie herzlich ein, etwas daran zu ändern. Es lohnt sich! Sie können sich freier bewegen, Ihr Kind läuft nicht mehr auf die Straße – und alle Kräfte, die Sie bisher eingesetzt haben, um Hunden aus dem Weg zu gehen, können Sie nun anderweitig verwenden.

In unserem Tagebuch können Sie die ersten zwei Jahre unserer Nachwuchs-Therapiehündin Urmel miterleben.

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben, freuen wir uns auf einen Kontakt per E-Mail!

Eine Zusammenfassung dieser Website auf drei Seiten: Soziale Hunde-Therapie (PDF)

Hunde-Therapie in Leichter Sprache (PDF)

Mit herzlichen Grüßen


Jorka Schweitzer, Heilpraktiker für Psychotherapie





Wenn Sie mehr über uns wissen wollen, lesen Sie gerne dieses Interview, das Dr. Carola Otterstedt im Herbst 2016 mit Jorka geführt hat.
2014 erschien im Caritas-Magazin "Miteinander" und online dieser Artikel über eine alte Dame mit Demenz, die wir damals in ihrer Wohnung besucht haben.
Bis 2018 lebte sie dann in einer Demenz-WG der Caritas und wir besuchten sie und zwei ihrer Mitbewohnerinnen weiterhin jede Woche. Davon erzählt diese Fortsetzung, veröffentlicht in der Ausgabe 1-2017 im Magazin "pflegen" der AOK.

PDFs bitte mit dem Acrobat Reader lesen, im Browser werden sie seltsam dargestellt.




Copyright: 2007-2018, Jorka Schweitzer.

All rights reserved.

Disclaimer

Wer diese Seite besucht, akzeptiert unsere Datenschutzerklärung.